Webinar-Kurs: Islam und Muslime in Bosnien-Herzegowina

Referent: Dr. Dževada Šuško

Im Fall der Muslime in Bosnien-Herzegowina kann von einem „Islam europäischer Prägung“ gesprochen werden. Darunter versteht man, daß das Islamverständnis der Bosniaken als liberal, friedensstiftend, versöhnend und weltoffen angesehen werden kann. Zunächst wird das Seminar einige Besonderheiten, Entwicklungslinien, und Merkmale der Geschichte Bosniens und der Bosniaken aufzeigen, welche diese Bewertung verständlich machen, und die das Verhältnis der Bosniaken zur Religion bis heute mitprägen. Daran wird sich ein Überblick über die Geschichte Bosnien-Herzegowinas, der islamischen Institutionen sowie des islamischen Denkens und der islamischen Praxis in Bosnien anschliessen. Schließlich soll auf einige neuere Einflüsse auf die Lehre des Islam sowie die aktuelle Lage der Islamischen Gemeinschaft eingegangen werden.

Das Seminar wird durchgeführt von: Dr. Dževada Šuško
Geboren in Teslić, Bosnien-Herzegowina, aufgewachsen in Deutschland (Leinfelden-Echterdingen. Studium der Geschichte, Völkerkunde und Politikwissenschaft an den Universitäten Heidelberg und Hamburg (Magister 1998: „Geschichte und Ethnizität der Bosniaken“). Auslandsstudien in Florenz, Ottawa, Ramallah.

Promotion an der International University of Sarajevo (IUS): „The issue of Loyalty: Reaction of the Bosniaks to the Austro-Hungarian Empire (1878-1918)“.

Seit 2013 Direktorin am Institut für die islamische Tradition der Bosniaken, Forschungseinrichtung der Islamischen Gemeinschaft in Bosnien-Herzegowina, Sarajevo.

Das Webinar findet als Serie an insgesamt 4 Terminen statt:

  • Mi, 31.1.18 (19-20.30 Uhr)
  • Mi, 7.2.18 (19-20.30 Uhr)
  • Mi, 21.2.18 (19-20.30 Uhr)
  • Mi, 28.2.18 (19-20.30 Uhr)

Du nimmst zum ersten Mal an einem Web-Seminar/Webinar teil?

Die Teilnahme ist ganz einfach: Das Seminar wird online als sog. Webinar angeboten. Dafür braucht man lediglich einen PC/Laptop mit Internetanschluss, sowie Lautsprecher und Mikrofon oder besser: ein Headset. Ein eigenes Programm muss dafür NICHT heruntergeladen werden. Dazu erhält jeder Teilnehmer nach der Anmeldung per Email einen Code, mit dem man über einen Link auf die Webinar-Seite kommt. Dort kann man das Seminar live mitverfolgen.

Webinare (Webseminare) sind so konzipiert, dass die Teilnehmer sich auch über das Mikrofon mit Fragen an den Vortragenden wenden bzw. die Chat-Funktion für schriftliche Anliegen einsetzen können.

Weitere Infos unter www.kauthar.de – Web-Seminare zu Islam- und Qur’an-Wissenschaften

FAQs

Wann erhalte ich die Zugangsdaten?

Die Zugangsdaten werden am Tag der Veranstaltung, 31.01.2018 gegen 18.30 Uhr per Email versendet. Darin findet sich ein Link: Einfach anklicken und der Seminarzugang öffnet sich!